Satisfactory Wiki
Advertisement

Der Miner Mk.3 ist eine große Maschine, welche Bodenschätze wie  Bauxit,  Caterium-Erz,  Eisenerz,  Kalkstein,  Kohle,  Kupfererz,  Rohquarz,  S.A.M.-Erz,  Schwefel und  Uran von natürlichen Rohstoffvorkommen extrahiert. Rohstoffvorkommen können auf der ganzen Weltkarte gefunden werden. Diese können mit dem Ressourcenscanner geortet werden. Er wird freigeschaltet, sobald man den Meilenstein Stufe 7: "Bayer Process" vollendet hat.

Abbaugeschwindigkeit[]

Die Formel für die Abbaugeschwindigkeit lautet:

  • Abbaugeschwindigkeit = 4 * Reinheitsmodifikator * Übertaktungsrate * 60
  • Reinheitsmodifikatoren: Unrein = 0.5x, Normal = 1.0x, Rein = 2.0x.

Mit einem Miner Mk.3 kann man nun folgende Abbaugeschwindigkeiten erhalten:

Reinheit des
Rohstoffvorkommens
Abbaugeschwindigkeit
(Einheiten pro Minute)
Abbaugeschwindigkeit

bei Übertaktung auf 150%
(Einheiten pro Minute)

Abbaugeschwindigkeit

bei Übertaktung auf 200%
(Einheiten pro Minute)

Abbaugeschwindigkeit

bei Übertaktung auf 250%
(Einheiten pro Minute)

Unrein 120 180 240 300
Normal 240 360 480 600
Rein 480 720 960 1200

Standort[]

Der Miner Mk.3 kann nur auf freien Rohstoffvorkommen aufgebaut werden. Oft befinden sich auf den Rohstoffvorkommen felsartige Gebilde, welche man abbauen kann und welche den Aufbau einer Abbaustation zunächst verhindern. Beim Abbau erhält man den gleichen Rohstoff, wie ihn das darunterliegende Vorkommen hergibt. Außerdem kann das darunterliegende Vorkommen nicht aufgebraucht werden.

Trivia[]

Der Miner Mk.3 kann auch auf Vorkommen, die komplett von Fundamenten bedeckt sind, gebaut werden. Dies trifft aber nicht auf den  Mobiler Miner zu.

Siehe auch[]

Advertisement